15 September 13:00 - 17:00Technisches Museum Wien mit Österreichischer Mediathek

Öffnen und bereichern Sie Ihre Sammlungen

Archive, Bibliotheken und Museen haben Sammlungen, die für Forschung, Bildung und ein breites interessiertes Publikum wertvolle Einsichten bergen. Um das Potenzial der Sammlungen wirklich zu entfalten, bedarf es jedoch eines vertieften Verständnisses der digitalen Gesellschaft sowie einer klaren digitalen Strategie. Wie können Kulturerbe-Einrichtungen ihre Daten besser verwalten und ein größeres Publikum mit ihren Sammlungen erreichen? Und welche Werkzeuge gibt es dafür in ausgereiften Sammlungsmanagement-Systemen?

In diesem #AxiellSeminar berichtet das Technische Museum Wien über seine Vorgehensweise und Erfahrungen beim Online-Stellen seiner Sammlungen und Bestände in Archiv und Museum. Des Weiteren schildert das TMW Erfahrungen beim papierlosen Standort-Management mit Axiell Move

Axiell präsentiert anhand von Best-Practice-Beispielen, wie andere Einrichtungen ihre Sammlungen digitalisieren, anreichern, verknüpfen und zugänglich machen. 

Abgerundet wird das Seminar mit einer Präsentation des browserbasierten Sammlungsmanagement-Systems Axiell Collections.

Programm

13:00   Begrüßung und Einführung

Harald Wendelin, Thomas Winkler (Technisches Museum Wien) und Klaus Bulle (Axiell) geben einen kurzen Überblick des Seminars.

13:15   "Go-live", Erfahrungen bei der Publikation von Archiv- und Museumsbeständen im Technischen Museum Wien

Harald Wendelin und Thomas Winkler erläutern Ausgangslage, Ziele und Erfahrungen bei der Online-Stellung von Archivbeständen und Objektsammlungen.

13:45 Weitere Fallstudien – Best-Practices zum Teilen Ihrer Daten

Klaus Bulle führt anhand von Projektbeispielen vor, wie Archive, Bibliotheken und Museen ihre Sammlungen für Forschung, Bildung und breites Publikum geöffnet haben. Er zeigt Best-Practices für das Verwalten, Anreichern und Verbreiten von Daten. Es wird erläutert, was diese Einrichtungen tun, um ihre Daten zu verbessern und Digitalisierungsprojekte erfolgreich umzusetzen.

14:30 Standort-Verwaltung im Depot: Erfahrungen beim Einsatz von Axiell Move beim Umzug von tausenden von Objekten im Depot

Harald Wendelin wird einen Praxis-Bericht zu Planung und Umsetzung einer gesamten Depot-Übersiedlung unter Einsatz von Axiell Move geben. 

15:00   Kaffeepause

15:30   Präsentation von Axiell Collections

Markus Dick (Axiell) präsentiert das browserbasierte Sammlungsmanagement-System Axiell Collections. Wie kann das System Offenheit und Zusammenarbeit sowohl nach innen wie nach außen fördern und dadurch zu einer besseren Sammlungsverwaltung beitragen?

16:00   Schlussdiskussion

16:30   Ausklang mit Kaltgetränken

Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Bildnachweise Technisches Museum Wien, Pressestelle: 

  • Impressionen Zukunft der Stadt, CR_APA-Fotoservice, Preiss
  • TMW_Vorderansicht Copyright Technisches Museum Wien
  • TMW Festsaal Copyright Technisches Museum Wien

Während der Veranstaltung werden evtl. Fotos gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass diese Fotos auf der Homepage und den Social Media-Kanälen von Axiell veröffentlicht werden dürfen.

Veranstaltungsort:

Technisches Museum Wien mit Österreichischer Mediathek 
Festsaal
Mariahilfer Straße 212
A-1140 Wien 

Anfahrt

Harald Wendelin
Stabsstelle Projekte, TMW

Dr. Harald Wendelin verkörpert die Stabsstelle „Digitales Sammlungsmanagement“ im Technischen Museum Wien. Er ist zuständig für alles was mit Adlib-Anwendungen zu tun hat, dazu gehört insbesondere jegliche Art von Importen und die Pflege derThesauri, über die in einer vierköpfigen Thesaurus Redaktion beraten wird.

Read more

Thomas Winkler
Kustos im Sammlungsbereich Verkehr

Dr. Thomas Winkler arbeitet seit Dezember 1999 im Technischen Museum Wien 

Sein Aufgabenbereich umfasst:

  • Erweiterung, Erschließung, Dokumentation und wissenschaftliche Betreuung der Sammlungsgruppen Eisenbahn, sowie Brücken und Tunnel 
  • Teilnahme an sammlungsbezogenen Forschungsprojekten
  • Kuratierung von Ausstellungen
  • Publikationen
  • Kuratorenführungen
  • Mitglied des Museumsbeirates des Wiener Tramwaymuseums 

Seine Forschungsschwerpunkte sind der Güterverkehr auf der Eisenbahn und die Netzwerkbildung der Eisenbahn

Read more

Klaus Bulle
Geschäftsführer der Axiell ALM Germany GmbH

Read more

Markus Dick
Sales Manager

Betreut die deutschsprachigen Kunden der Axiell ALM Germany GmbH

Read more

Organisiert von Axiell ALM Germany GmbH und Technischem Museum Wien